Datenschutzbestimmungen

ein Tochterunternehmen des
Lebenswelten E.V.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns besonders wichtig. Wir informieren Sie deshalb im Folgenden über unsere Datenschutzgrundsätze, zu deren Einhaltung wir uns verpflichtet haben, um Ihnen ein vertrauensvolles Bewerbungsverfahren zu ermöglichen.


Datenschutzbestimmungen

 

Saldo Journale Services speichert personenbezogene Daten in den IT-Systemen und verpflichtet sich, diese Daten nur zweckgebunden zu verwenden. Die gespeicherten Daten werden nicht zu Zwecken der Werbung, Meinungs- und Marktforschung verwendet.
Aktuelle Informationen über Ihre Daten erfahren Sie bei:
Saldo Journale Services GmbH - Datenschutz * Kommandantenstr. 80 * 10117 Berlin.
Die Speicherung von Daten erfolgt zum Zweck der kaufmännischen Abwicklung bei Auftragskunden als auch in Erfüllung der sich daraus ergebenden Archivierungspflichten gemäß der Abgabenordnung (AO) sowie des Handelsgesetzbuches (HGB).
Des Weiteren erfolgt die Speicherung zu Zwecken des Personalwesens, soweit dies datenschutzrechtlich zulässig ist und/oder Sie Saldo Journale Services eine datenschutzrechtliche Einwilligung erteilt haben.

Personenbezogene Daten von Bewerbern auf Stellenausschreibungen der Saldo Journale Services GmbH werden in der Regel bis zu 3 Monaten aufbewahrt. Bei besonders langwierigen Bewerbungsverfahren wird die Aufbewahrungsfrist um 3 Monate auf 6 Monate verlängert. Spätestens bei Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden sämtliche personenbezogenen Daten gelöscht.

Für personenbezogene Daten bei Initiativbewerbungen (Bewerbung ohne ausdrückliche Stellenausschreibung seitens Saldo Journale Services) gelten nur bei positivem Bescheid die Aufbewahrungsfristen wie bei Bewerbern auf Stellenausschreibungen. Nach Ablauf der 3 Monatsfrist werden die Daten gelöscht, es sei denn, Sie bevollmächtigen Saldo Journale Services schriftlich, die Daten bis zu 6 Monaten zu speichern. Spätestens nach Ablauf dieser Frist sowie bei Absagen auf Initiativbewerbungen werden die Daten aus datenschutzrechtlichen Gründen unverzüglich gelöscht.

Sie können jedoch jederzeit von Saldo Journale Services die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern dem nicht gesetzliche Gründe (insbesondere aus den vorgenannten Archivierungspflichten) entgegenstehen. Neben der unten genannten Postanschrift können Sie sich hierzu auch der Mailanschrift info(@saldojournale.de  bedienen.

Verantwortliche Stelle im Sinne des §3, Abs. 7 BDSG ist:
Saldo Journale Services GmbH - Datenschutz  *  Kommandantenstr. 80  *  10117 Berlin.